CNC-Drehmaschinen TURN-Y-SUB / 2Y-SUB

Produktbeschreibung

Die Baureihe WEMAS TURN-Y ist eine neue Linie komplexer mehrachsiger Drehzentren. Diese Generation verfügt über bis zu 9 gesteuerte und interpolierbare NC-Achsen. Für die Fräsarbeiten können bis zu 24 angetriebene Werkzeuge eingesetzt werden. Selbstverständlich ist auch die rückseitige Bearbeitung der Werkstücke möglich (beim Einsatz einer Gegenspindel). In der 9-achsigen Konfiguration verfügt die Maschine über zwei unabhängige Werkzeugrevolver (jeder mit Y-Achse und angetriebenen Werkzeugen) sowie über eine 2-Kanal-Steuerung, die eine parallele Bearbeitung der Werkstücke in der Haupt- und in der Gegen-Spindel ermöglicht. Die Y-Achsen wurden als „echte“ Linearachsen ausgeführt, da diese Variante im Gegensatz zu den marktüblichen Zwei-Keil- Konstruktionen deutlich genauer arbeitet. Die Führungen der X- und Y-Achse sind in einem Winkel von 90° angeordnet. Diese Anordnung ermöglicht einfache Ausführung sämtlicher Bohr- und Fräsarbeiten, da für normale Arbeiten jeweils nur eine Achse bewegt werden muss.

Datenblatt

Technisches Datenblatt

TURN-Y-SUB Datenblatt

WEMAS TURN Y-SUB

Bilder

Werkzeugvermessung
Haupt- / Gegenspindel
Bandtransport
Revolver